fbpx

Wenn du unter Akne leidest kommst du dir manchmal vor als wärst du der einzige Mensch ohne strahlende und reine Haut. Aber dem ist ganz und gar nicht so. Akne ist die achthäufigste Erkrankung weltweit! Pickel betreffen früher oder später wahrscheinlich so ziemlich jeden Menschen einmal. Doch Akne ist mehr als einfach nur ein paar Pickel hier und da. Akne ist ein Zeichen dafür, dass etwas in deinem Körper nicht richtig funktioniert …
Mit diesen Tipps heißt es endlich ‘Goodbye akne!’. So wirst du Akne endlich los!

Ursachen von Akne

Akne kann eine ganze Reihe an Auslösern haben. Von Hormonschwankungen in der Pubertät über Ernährungsunverträglichkeiten (Laktose- oder Glutenintoleranz sind die häufigsten davon), Reaktionen auf chemische Inhaltsstoffe in Kosmetika bis zu einem trägen Entgiftungssystem. 

Um Akne ein für alle mal loszuwerden, gilt es zuerst mal den Grund dafür zu kennen. Dafür solltest du dich zuerst mit möglichen Hormonstörungen, deiner Darmflora und einer gesunden und passenden Ernährung beschäftigen. Meist zeigen sich hier dann auch ziemlich bald die ersten Besserungen.

Akne loswerden mit der richtigen Hautpflege

Damit du deine Akne endlich los wirst und endlich strahlende und reine Haut bekommst solltest du einige Dinge in deine Pflegeroutine integrieren.

1. eine gründliche Reinigung

Eine gründliche Reinigung zweimal pro Tag ist das A und O der Hautpflege. Mit einer guten Reinigungsroutine öffnest du deine Poren und befreist sie von MakeUp, Pflegeprodukten, Schmutz und Giftstoffen die sich darin sammeln. Dadurch vermeidest du Entzündungen die zu ekligen Pickeln führen. Das absolut beste Produkt für eine gründliche Reinigung und dafür Akne loszuwerden ist der LumiSpa. Der LumiSpa ist ein Reinigungsgerät, das zuverlässig sämtlichen Dreck aus deinen Poren zieht (Danke Two-Sense Motion Technologie). Gleichzeitig fördert die Bewegung die Revitalisierung der Haut sodass die Anwendung auch gleichzeitig bei der Beseitigung von Aknenarben hilft. Ein ausführliche Beschreibung und Product Review findest du hier.
Eine gute Alternative dazu ist dieser Foaming Cleanser. Durch die händische Reinigung dringt der Cleanser bis tief in die Poren ein und verhindert die Entstehung von Pickeln.

Goodbye Akne: So wirst du Akne endlich los!
ageLOC® LumiSpa™ Skincare Kollektion – Zu Unreinheiten neigende Haut

2. die Poren verschließen

Damit deine Poren sich nach der Reinigung wieder schließen und optimal auf die folgende Pflege vorbereitet sind, solltest du einen Toner verwenden. Dabei ist es wichtig, auf einen Alkoholfreien Toner zu setzen. Diese sind sehr viel schonender zu deiner Haut und reizen sie nicht zusätzlich. Inzwischen gibt es eine breite Auswahl davon – mein persönlicher Favorite ist der Clear Action Toner. Dieser Wurde speziell entwickelt um gereizte, gerötete Haut zu beruhigen und den Talghaushalt zu regulieren. Der Toner enthält Vitamin C und Zink-PCA – beides sind perfekte Inhaltsstoffe für Akne-Haut. Damit ist dieser Toner ideal geeignet für Menschen mit Akne oder Aknenarben.

3. regelmäßige Peelings

Peelings helfen dabei die abgestorbenen Hautschuppen zu entfernen. Diese können nämlich zu Entzündungen führen und wiederrum Pickel hervorrufen. Mindestens einmal pro Woche sollte ein Peeling angewendet werden.
Es gibt verschiedene Arten von Peelings die unterschiedlich oft angewendet werden können. Ausführliche Details zu Peelingarten und der korrekten Anwendung findest du hier.

Goodbye Akne: So wirst du Akne endlich los!
Enzymatisches Peeling für zuhause

4. die passende Gesichtsmaske

Die passende Gesichtsmaske hilft dir ebenfalls dabei Akne loszuwerden. Als ganz besonders effektiv haben sich Bentonit-Schlammmasken erwiesen.  Dadurch, dass der Schlamm auf deiner Haut nach und nach trocknet zieht er allen überschüssigen Schmutz, Öle und Talg aus deinen Poren und reinigt sie. Wie mit einem Korkenzieher werden die Poren befreit. Anfangs solltest du die Maske täglich, später ein bis dreimal pro Woche anwenden (nach der Reinigung, vor anderen Pflegeprodukten).

Es gibt inzwischen viele verschiedene und sehr gute Schlammmasken – glaub mir, ich habe sehr viele ausprobiert. Mein absoluter Favorite ist die Epoch Mud Mask. Die Maske ist der absolute Hammer! Dank der über 50 enthaltenen Mineralien wird die Haut zusätzlich bei jeder Anwendung auch noch gepflegt und fühlt sich danach baby-weich und zart an.

Goodbye Akne: So wirst du Akne endlich los!
Epoch Glacial Marine Mud

5. gezielte Behandlung mit LED-Licht

Eine gezielte Behandlung mittels LED Licht zeigt erstaunliche Wirkung bei vielen Menschen die unter Akne leiden. Dafür wird die LED-Licht-Maske für ca. 10 Minuten verwendet. 

Dabei dringen verschiedene Wellenfrequenzen in die unterschiedlichen Hautschichten ein und helfen dort bei der Revitalisierung. Die meisten Masken haben drei verschiedene Licht-Farben welche unterschiedliche Hautfunktionen unterstützen. 

Rotes Licht (Infrarotlicht) simuliert die Kollagenproduktion und hat deshalb vor allem eine Anti-Aging-Wirkung. 

Grünes Licht wirkt beruhigend auf die Haut und wird deshalb in der Lichttherapie oder bei Hautveränderungen wie Pigmentflecken oder Verfärbungen (Hyperpigmentierung) eingesetzt.

Blaues Licht dämmt die Bakterien auf der Haut ein. Diese können ansonsten zu Entzündungsreaktionen und Unreinheiten führen. Für die Behandlung von Akne ist diese Licht-Farbe also ideal. Das Licht regt außerdem die Sauerstoffbindung an und lässt die Haut dadurch frischer wirken.

Goodbye Akne: So wirst du Akne endlich los!

Falls du auf der Suche nach der perfekten Pflegeserie speziell für zu Akne-neigender Haut bist, ist diese hier mein absoluter Favorit: Clear Aktion Series.  Diese Serie wirkt speziell gegen Hautunreinheiten und deren Schäden und ist der beste Weg um Akne und Pickel loszuwerden.

Hoffentlich hilft dir dieser Blogartikel weiter. Du kannst mir gerne einen Kommentar hinterlassen – ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Alles Liebe,
Lisa-Sophie

 

Goodbye Akne: So wirst du Akne endlich los!

 

Author

Write A Comment

Pin It